Riots in UK

13. August 2011

Radio Z aus Nürnberg hat ein informatives Interview online gestellt.
Demnach gibt es gute Gründe für britische Jugendliche, total auszuflippen.

Interview auf Radio-Z.net

In dem Interview erfahren wir auch, dass Premier David Cameron früher Mitglied eines elitären Clubs von Universitäts-Vandalen gewesen sein soll,
die gerne in Restaurants randalierten. Das behauptet auch jemand hier. Da die aber aus ihrem Millionen-Vermögen immer den Schaden bezahlten, ist das ja nicht so schlimm wie die randalierenden Unterschichten.
Deshalb ist Cameron Premier und die riotenden looters werden bald von der Armee befriedet.

Kommentare

Der URI für den TrackBack dieses Eintrags ist: http://nachdenklich.blogsport.de/2011/08/13/riots-in-uk/trackback/

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Eintrag.

Kommentar hinterlassen

Leider ist der Kommentarbereich für dieses Mal geschlossen.