Die Hexenjagd der Milchgesichter, Teil 2

1. Dezember 2007

Nur einen Tag, nachdem ich vermutet hatte, dass die neue Juso-Vorsitzende vor ihren KritikerInnen einknicken würde, um ihre Karriere zu retten, ist es passiert: Franziska Drohsel hat ihren Austritt aus der Roten Hilfe e.V. angekündigt. Also ich dachte ja wirklich, dass sie einknicken würde. Aber so schnell? Hat die Frau denn gar kein Rückrat? Ich gebe ja zu, ein bisschen Hoffnung hatte ich ja schon. Gerade vor dem Hintergrund der Diskussion um die Repression während des G8-Gipfels hätte Drohsel sich ganz gut offensiv verteidigen können. Aber anscheinend bin ich da immer noch ein bisserl naiv…

Anyway, ein Juso ist raus aus der Roten Hilfe, wenn das mal kein Grund zum eintreten ist. Und das geht hier.